Wir achten ganz besonders auf frische und regionale Produkte und verwenden keine Fertiggerichte!

Für Allergikerkinder verwenden wir nur Dinkel- statt Weizenmehl (auch bei Nudeln und Reis) und kochen bei Lebensmittelunverträglichkeiten separat (z.B. Hafermilch und Ziegenkäse statt Kuhmilchprodukte).

Wir legen Wert auf ein gemeinsames Mittagessen aller anwesenden Kinder.

Pro Essen berechnen wir 2,00€.